Eine kulinarische Reise durch die Alpen

Der Alpenlöffel. Die Idee

Hier werden zwei kulinarische Routen durch die Alpen vorgestellt:

Von Rosenheim nach Salzburg und von Rosenheim nach Bozen.

 

Zwei Routen mit unzähligen kulinarischen Erlebnissen.

Touristenküche finden Sie hier nicht. Wir lieben die besonderen Orte mit besonderen Menschen und ihrer Liebe zu einer handgemachten Küche. Zwischen Gerstlsuppe, einem Milchkalbsbraten, Südtiroler Knödel oder einem besonders süßen Marillenpüree treffen wir uns wieder.

Wir stellen zwischen Salzburg, Rosenheim und Bozen die gehobene Sterneküche und den einfachen Gasthof vor - aber immer mit einer klaren und eindeutigen alpenländischen Küche. Was anderes kommt uns nicht auf den Teller - oder auf den Löffel. 


Zwei Wege. Ein Genuss. Mit dem Alpenlöffel auf kulinarische Reise

Alpenländische Küche auf 3019 Meter:  Similaunhütte Südtirol

Restaurants am See: Fangfrischer Fisch und beste Aussicht

Wir suchen den besten Marillenknödel im Alpenraum

Leicht, locker und mit sonnengereiften Marillen gefüllt. Liebevoll gleitet der Topfenknödel in kochendes Wasser. Er bleibt dort rund 10 Minuten, bis er an der Wasseroberfläche wieder auftaucht. Gewälzt wird er jetzt in einem Brösel-Zucker-Gemisch und wird in einer Pfanne in karamellisierter Butter angeröstet. Leicht gebräunt auf einem vorgewärmten Teller findet er dann als wahre Kunst seine Bestimmung: Der Marillenknödel.

Doch wo ist dieser Knödel? Wo ist er zuhause? Wo wird er frisch zubereitet?

 

Wir suchen den besten Marillenknödel im Alpenraum!

Finden Sie ihn.

Mailen Sie uns Ihr Ergebnis an: info@alpenloeffel.com